37154 Edesheim
Homepage der Ortschaft Edesheim in Northeim

Ortsrat Edesheim - Neuigkeiten

Hier finden Sie Neuigkeiten vom Ortsrat

Wir möchten hier eine kleine (und nicht vollständige) Übersicht von Arbeiten zeigen, die wir als Ortsrat FÜR die Bewohner Edesheims machen. Vieles was wir für euch tun, wird in nicht öffentlichen Arbeitssitzungen besprochen. Dort wird bereits vieles im Vorfeld der öffentlichen Sitzungen besprochen, um zusammen mit den entsprechenden Stellen offene Punkte vorzubereiten. Dadurch können viele Probleme bereits im Vorfeld auf einen guten Weg gebracht werden. Ein großer Teil der Zeit vergeht natürlich für das neu geplante Dorfgemeinschaftshaus und die normalen Arbeiten eines Ortrates. Vieles ist bereits in den letzten Monaten geschehen und erledigt worden. Natürlich sind wir auch ständig im direkten Kontakt mit der Stadt um das Bestmögliche für unsere Ortschaft zu erreichen. Hier ein kleiner und nur geringer Auszug der größeren Punkte die wir für unsere Ortschaft umsetzen ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Aktuelle Pläne zum Neubau des Kindergarten in Edesheim Zum öffnen als PDF auf das jeweilige Bild klicken… Kinderspielplatz Katzenstraße Die Spielgeräte für den Kinderspielplatz wurden angeschafft und warten nun darauf aufgebaut zu werden. Leider konnte der Ortsrat die eigentlich geplante kostengünstigste Methode nicht nutzen. Um den Kinderspielplatz nun aber endlich wieder für die Kinder nutzbar zu machen wird eine externe Firma beauftragt die Spielgeräte aufzubauen. Da die aufgebauten Spielgeräte anschließend vom TÜV abgenommen werden müssen scheidet ein Aufbau in Eigenleistung leider aus. Die Auftragsvergabe muss nun auch zeitnah erfolgen, damit der Spielplatz dieses Jahr wieder nutzbar wird. Leider kamen wir, aufgrund des Zustandes der gesamten Anlage, um eine komplette Instandsetzung des Spielplatzes nicht herum. Im Beleuchtungsplan der Stadt wird Edesheim mit neuen Straßenbeleuchtungen berücksichtigt. Unsere Straßen in Edesheim Diverses Es wurden mehrere Straßen von den technischen Diensten ausgebessert und instand gesetzt. Es wurden auf der Straße „Zum Wehberg“ 30er Piktogramme auf dem Straßenbelag aufgetragen. An der Bushaltestelle Ecke Leinestraße / Kalefelder Str. wurden auf unsere Bitte hin stabile Poller installiert, damit die dort wartenden Schulkinder und Erwachsenen, für den hoffentlich niemals eintretenden Fall eines Unfalls, besser geschützt sind Tempo Herabsetzung auf der B3 im Bereich Edesheim Wir setzen uns dafür ein, dass die Geschwindigkeit auf der B3 von derzeit 80 Km/h herabgesetzt wird, um die Lärmbelastung der angrenzenden Bewohner zu reduzieren. Zusätzlich würde damit ein wenig gefährliches überqueren der B3, egal ob für Kinder oder Erwachsene ermöglicht. Update Juni 2019 - Leider ´gibt es hier bislang nicht viel Positives zu berichten. Die Besonderheiten einer Bundesstraße, verhindern bislang die von uns gewünschten Verbesserungen in diesem Bereich umzusetzen. Wir bleiben aber für Euch an dem Thema dran… Sankt Mauritius Straße - Bürgersteig Der Bürgersteig ist instand gesetzt und ein benutzen des Bürgersteigs ist für jung und alt wieder gefahrlos möglich. Jettmer Hütte - Dach Das Dach wurde mittlerweile von einigen fleißigen Helfern erneuert. Hierfür möchten wir uns als Ortsrat und auch sicherlich die Bewohner Edesheims herzlich bedanken. Es hat die Beteiligten viel Zeit, Kraft und Energie gekostet, aber das Ergebnis kann sich sehen lassen. Vielen Dank nochmal ! Die Toilettenanlage an der Jettmer Hütte wurde ebenfalls instand gesetzt, aber die derzeitige Lösung ist leider immer noch nicht optimal. ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Breitbandausbau „An der Brökeln“ Weiterhin setzen wir uns dafür ein, dass das „vergessene“ Neubaugebiet in Edesheim schnelles Internet erhält. Die zuständgen Stellen schieben sich jedoch weiterhin die Umsetzung dafür gegenseitig hin und her. Mit der Erschließung ist laut der zuständigen Stellen innerhalb des 3ten Quartals 2019 zu rechnen. ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Spielplatz Katzenstrasse Der Ortsrat hat mit Zeit und viel Engagement, in Zusammenarbeit mit den zuständigen Stellen der Stadt, sich mit dem Zustand des Spielplatzes beschäftigt. Unserem Ortsbürgermeister und einem Großteil des Ortsrates ist es wichtig den Kindern und Eltern Edesheims einen schönen Ort zum spielen bieten zu können. Den man sollte niemals vergessen… Die Kinder Edesheims sind auch die Zukunft für unsere Ortschaft Edesheim Es wurden kurzfristig viele der vorhandenen Spielgeräte instand gesetzt. Eine vollständige Überarbeitung und Verschönerung der Spielgeräte ist aus terminlichen Gründen der möglichen Handwerksbetriebe allerdings leider erst im folgenden Jahr möglich. Zusätzlich wurde beschlossen, dass zu den bestehenden Spielgeräten auch eine Nestschaukel für die Kleinsten im Ort angeschafft werden soll. Wir sind weiterhin für Sie / Euch am Thema Spielplatz dran. ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- LKW Verkehr - Erste Erfolge In Zusammenarbeit mit der Stadt Northeim und den zuständigen Stellen ist es uns gelungen, den Verkehr für schwere LKW in Edesheim zu beschränken. In Zukunft dürfen LKW über 7,5T nur als Lieferverkehr durch Edesheim fahren. Hiermit wird die Kreisstrasse in unserer Ortschaft um einiges sicherer ! Wir bedanken uns für das große Engagement der zuständigen Stellen bei der Stadt Northeim, die sich unbürokratisch und zügig unseren Problemen angenommen hat. Zukünftig muss nur die Überwachung und Durchsetzung des Durchfahrverbotes bei Vollsperrungen der Autobahn A7 stärker kontrolliert werden. ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Vollsperrung der A7 am 10.04.2018 Ein paar Bilder der Nacht am 10.04.2018, in welcher die Autobahn voll gesperrt wurde und keine Maßnahmen Zum vergrößern anklicken seitens der verantwortlichen Stellen getroffen wurde, dass zumindest der Schwerlastverkehr auf den ausgewiesenen Umleitungsstrecken bleibt. Auf den Link klicken um zum Bericht der HNA Northeim zu gelangen: Auf dem extra von Herrn Breitenbach eingerichteten Youtube Kanal, sind mehre Videos zu finden: https://www.youtube.com/channel/UCD9TvcDOhS9Z8gAqrVGFDjQ Es hätten Vorkehrungen getroffen werden müssen, dass so etwas wie in dieser Nacht nicht (und es ist nicht das Erste mal gewesen) hätte passieren dürfen. Die Anwohner und direkt Betroffenen fühlen sich von der zuständigen Strassenverwaltung, der Politik und auch von der Autobahnbaugesellschaft "via Niedersachsen" zu Recht im Stich gelassen. Es gibt weder verbindliche Zusagen, wer für die enstehenden Schäden der Bürgersteige aufkommt, noch was mit der immer mehr beschädigten Kreisstrasse passieren wird. Viel wichtiger noch ist uns aber die Gesundheit unserer Kinder. Der Bürgersteig wird von den Kindern als "sicherer Weg" empfunden. Da dieser aber ständig, auch an normalen Tagen von den großen LKW´s zwangsweise mitbenutzt werden muss, weil die Strassen einfach zu schmal ist, wird gerne und einfach von den zuständigen Stellen nicht wahr genommen. Die Schäden an den Bürgersteigkanten erzählen Bände. Auf dem links verlinkten Video kann man eine Fahrt eines LKW Fahrers am 10.04.2018 aus Sicht seiner Führerkabine mitverfolgen. Er kommt im oberen Bereich der Kalefelder Str. nicht weiter, weil auf dem Bürgersteig (!!!!!!) eine Mülltonne steht. Im Bereich des Sportplatzes ist sein Auflieger fast auf die Seite gekippt, weil die Gegenseite vollständig blockiert war. Diese gefährlichen Situationen passieren auch an normalen Tagen mehrmals. Es ist mehr als nur grob fahrlässig wenn dies weiterhin von den zuständigen Stellen ignoriert wird. Kann es etwas wichtigeres als das Wohlergehen und die Sicherheit von Kindern und sonstigen Bürgersteigbenutzern zu sichern? Wir, der Ortsrat Edesheims, meinen es muss DRINGEND und nicht erst "im Laufe der Zeit" etwas passieren um unsere Kinder sicher zu ihrer Bushaltestelle und somit in die Schule schicken zu können. Wichtige Maßnahmen in dieser Richtung, die in Ortsratsitzungen beantragt wurden, sind bislang nicht umgesetzt worden. Wie lange muss das Verlinkung auf ein Youtube Video eines LKW noch so weiter gehen? Wichtig ist eine konsequente Umsetzung und Durchsetzung der Umleitungen zumindest für Fahrers, der diesen Abend aus seinem Führer- den Schwerlastverkehr, damit solche Situationen nicht wieder passieren. haus gefilmt hat. MUSS IMMER ERST ETWAS PASSIEREN, BIS DIE ZUSTÄNDIGEN STELLEN REAGIEREN ??? ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Seniorenfeier am 10.12.2018 Am 10.12.2018 war es nach vielen Jahren wieder soweit, dass sich die Senioren Edesheims zusammen zu einem gemütlichen Seniorennachmittag zu Kaffee und leckerem Kuchen treffen konnten. Der Gedanke des neuen Ortsrates, statt einer „Kaffeefahrt für wenige“ allen Senioren Edesheims ein schönes Erlebnis zu ermöglichen, wurde gerne und sehr gut angenommen. Die neue Kaffeemaschine tat auch ihren Dienst und so war auch immer genug Nachschub vorhanden. Neben schöner Musik und der Rede unseres Bürgermeisters Herrn Ernst Winkler sprach unser Pastor Herr Julian Knötig einige Worte zu der Veranstaltung. Wir erfuhren durchgehend positive Resonanzen. So machte uns es auch sehr viel Spaß und Freude diesen Nachmittag zu bewirtschaften. Leider konnte der Ortsrat nicht vollständig anwesend sein. Dank der Hilfe und des Einsatzes unserer Familien war die Veranstaltung trotzdem ein voller Erfolg. Wir danken natürlich auch dem TSV Edesheim der uns freundlicherweise die Turnhalle für diese Veranstaltung zur Verfügung gestellt hat. Wir freuen uns, dass es den Senioren gefallen hat und hoffen sie auch im Jahre 2018 begrüßen zu dürfen. ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Zeitungsbericht der HNA vom 29.11.2017 zum vergrößern anklicken: ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Allgemeine Informationen: Breitbandausbau „An der Brökeln“ - Der Ortsrat steht in direktem Kontakt mit dem Landkreis um eine Lösung für dieses Problem zu finden. Leider sind die bisherigen Informationen nicht sehr ermutigend, aber wir tun unser Bestes um eine Verbesserung der jetzigen Situation zu erreichen. Winterdienst „An der Brökeln“ - Unser Ortsbeauftragter Herr Born und unser Ortsbürgermeister Herr Winkler hat mit den zuständigen Stadtangestellten eine Vorort Besichtigung durchgeführt und ihm dadurch die besondere Problematik näher zeigen zu können. Öffentliche Ortsratsitzung am 7.09.2017 Wir begrüßen als neuen Ortsbürgermeister Edesheims den bisherigen stellvertretenden Ortsbürgermeister Ernst Winkler. Als Ortsbeauftragten hat sich der jetzige Ortsrat mehrheitlich für den ehemaligen Ortsbürgermeister Alfons Born entschieden. Dieser wird den größtenteils noch jungen dafür hoch motivierten Ortsrat, durch seine jahrelange Erfahrung als Ortsbürgermeister in den Bereichen Regionalpolitik unterstützen. Herr Alfons Born wird den Ortsrat in die Aufgaben eines Ortbeauftragten einweisen und unterstützen. Mit seiner Ernennung am 18.10.2017 kann Herr Born dieses Amt nun auch offiziell ausführen und so mit dem gesamten Ortsrat zusammen arbeiten. Dieses geht aber nur durch Kommunikation miteinander und untereinander indem man den Weg innerhalb der Ortschaft gemeinsam geht und nicht wie häufig in letzter Zeit gegeneinander. Bitte gebt uns diese Chance und arbeitet aktiv mit, damit Edesheim wieder ein Ort der Gemeinschaft und ein schönes Zuhause für Jung und Alt wird. Ein Beginn ist zum Beispiel, neben den sonstigen Arbeiten des Ortsrates, die Arbeit des “Trägervereins Dorfgemeinschaftshaus“. Hier wurden neben Veranstaltungen wie „Frühstück in Edesheim“ und der „Wandertag“ auch Veranstaltungen im Rahmen des Ortrates unterstützt. Hier sei auch die gemeinsame Feier beim Aufstellen der Tannenbäume erwähnt, die auch dieses Jahr bestimmt wieder ein schöner Abend für alle Ortsbewohner werden wird. Weiterhin ist ein Seniorennachmittag geplant um die Bindungen innerhalb der Ortschaft zu stärken. Diese ist anstatt einer Seniorenfahrt geplant um einer größeren Anzahl von Bewohnern Edesheims die Möglichkeit zu geben, sich zusammen einen schönen Nachmittag zu machen und auszutauschen. Die Renovierung des Kinderspielplatzes, angestoßen durch die Ortsratsmitglieder, ist ein weiterer Schritt den Ort für junge Familien attraktiver zu machen. Neben den normalen Aufgaben des Ortsrates haben wir im Oktober ein gemeinsames Gespräch mit den Vereinen Edesheims geführt und erfolgreich versucht bisherige Terminprobleme zu lösen und damit Spannungen unter den Vereinen abzubauen. Auch sollen die Informationen an die Bürger Edesheims verbessert werden. Neuigkeiten durch Vereine und des Ortsrates können neben den Schaukästen zum Beispiel auch über neue Medien wie die Homepage: www.edesheim-northeim.de schnell und effektiv für alle Bürger ersichtlich werden. Wir freuen uns auf eine konstruktive, produktive und vor allem gemeinsame Arbeit innerhalb des Ortsrates Edesheims. Da wir ein junges Team sind, bitten wir euch uns zu unterstützen. Wenn mal vielleicht etwas nicht ganz rund laufen sollte, könnt ihr uns dieses auch gerne jederzeit mitteilen. Nur so können wir die vielen „kleinen und großen“ Probleme unserer schönen Ortschaft Edesheim gemeinsam anfassen und auf einen guten Weg bringen. Wie wir bereits oben schrieben, freuen wir uns mehrheitlich sehr darüber, dass uns dabei Herr Alfons Born in diesem Bereich unterstützt und uns durch seine jahrelange Erfahrung entsprechend einweisen und schulen wird. 4tes Quartal 2017 Neben den normalen Arbeitsaufgaben eines Ortsrates sind unter anderen folgende Themen in den Arbeitssitzungen aktuell: Die stark gestiegene Verkehrsbelastung durch den Autobahnausbau A7 und Lösungsfindungen. Änderungen der Straßenreinigung durch die Stadt Northeim und die dadurch entstehenden Probleme. Dorfgemeinschaftshaus - Wie geht es weiter, auch mit dem Kindergarten. Immer noch nicht erfolgte Instandsetzungen der Strassen und Wege Edesheims. Planung des Seniorennachmittags im Dezember (Infos im Schaukasten). Planung des Tannenbaumaufstellen (Infos im Schaukasten). 3tes Quartal 2017 Das Familienfest war wieder ein voller Erfolg. Wir bedanken uns bei allen die uns geholfen haben und freuen uns bereits auf das nächste Jahr mit euch zusammen zu kommen. Arbeitssitzungen im Ortsrat. Mehrere Befüllungen der Wassertanks an derJettmer Hütte. Endlich, Beginn der Instandsetzungsarbeiten auf unserem Kinderspielplatz. Stadt Northeim: Bedarfsplanung für die Feuerwehren 2tes Quartal 2017 Div. Besprechungen des Ortsrat mit dem DGH-Trägerverein sowie der Stadt Northeim zur weiteren Planung. Der Ortsrat steht weiterhin in Sachen DGH Edesheim in direkter Verbindung mit dem Trägerverein und der Stadt Northeim. Abstimmungen zur Überarbeitung und Verschönerung des Kinderspielplatzes in der Katzenstrasse laufen. Diverse weitere Arbeitspunkte div. Arbeitssitzungen des Ortsrates. Mehrere Befüllungen der Wassertanks an derJettmer Hütte. Leerung der Klärgrube, befüllen der Wassertanks und Kontrolle der oberen Wassertanks an der Jettmer Hütte. Mai 2017 Reparaturarbeiten und befüllen der Tanks an der Toilettenanlage der Jettmer Hütte abgeschlossen Wenn Sie / Ihr Fragen zu unserer Arbeit habt, stehen wir euch gerne zur Verfügung…
Besucherzaehler